Kontakt

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag
von 7:30-16:30 Uhr

Telefon
+49 / 2202 / 28 29 0

Telefax
+49 / 2202 / 28 29 29

oder per E-Mail an
info@montwill.de

Anschrift
Montwill GmbH
Buchholzstraße 99-101
51469 Bergisch Gladbach

Kontaktdaten via QR-Code


Zertifiziert nach TÜV CERT ISO 9001

Digitalanzeige M2 Frequenz

Digitalanzeigen zur Frequenzmessung und Impulsmessung.

Gerätebeschreibung

Das M2-1FR5B.0307.570CD ist eine 5-stellige Anzeige zur Messung von Impulsen mittels Inkrementalgeber, NPN/PNP- oder Namur-Sensoren und einer visuellen Grenzwertüber- wachung über das Display. Die Konfiguration erfolgt über 4 Fronttaster oder mittels einer optionalen PC-Software. Optional verfügbar sind ein Analogausgang, ein Digitaleingang, ein Impulsausgang und 2 Schaltpunkte. Auswählbare Softwarefunktionen, eine direkte Grenzwertverstellung im Betriebsmodus und die kompakte Einbautiefe von 89mm bilden ein solides Gerätekonzept.

Digitalanzeige M3 Frequenz

LED-Anzeigen zur Frequenzmessung für den Schalttafeleinbau.

Gerätebeschreibung

Das M3-1FR5B.0307.S70BD ist eine 5-stellige Anzeige zur Messung von Impulsen mittels Inkrementalgeber, NPN-/PNP- oder Namur-Sensoren und einer visuellen Grenzwertüber- wachung über das Display. Die Konfiguration erfolgt über 4 Fronttaster oder mittels einer optionalen PC-Software. Optional stehen 2 Analogausgänge, Schnittstellen RS232/RS485 und bis zu 8 Schaltpunkte zur Verfügung. Auswählbare Softwarefunktionen und eine direkte Grenzwertverstellung im Betriebs- modus runden das moderne Gerätekonzept ab.

Technische Daten

Größe 96 x 48 mm
Anzeige 5-stellig
14 mm Ziffernhöhe
Farbe: rote, grüne, orange oder blaue Anzeige
Anzeigebereich 0 bis 99999
Bedienung frontseitige Tastatur Schutzart IP65
Eingänge Frequenz 0,01 Hz bis 999,99 kHz
3-Leiter PNP/NPN, Namur, Inkrementalgeber, TTL-Signale
Digitaleingang: <2,4V OFF, >10V ON, max. 30 VDC
Analogausgang 0/4-20 mA / 0-10 VDC / 16 Bit
Alternativ Geberversorgung und Digitaleingang
Schaltausgang 2 Wechslerrelais
250 V / 5 AAC, 30 V / 5 ADC
Schnittstelle -
Spannungsversorgung 230 VAC
10-30 VDC galvanisch getrennt
Andere Spannungsversorgungen auf Anfrage!
Geberversorgung 10 VDC / 20 mA, inkl. Digitaleingang
24 VDC / 50 mA, inkl. Digitaleingang
24 VDC / 50 mA, inkl. Digitaleingang & Impulsausgang, max 10kHz
Alternativ Analogausgang
Software-Eigenschaften
  • min/max-Speicher mit einstellbarer Permanentdarstellung
  • 30 zusätzliche parametrierbare Stützpunkte
  • Anzeigenblinken bei Grenzwertüberschreitung/-unterschreitung
  • Schmitt-Trigger-Eingang
  • digitaler Frequenzfilter zur Entprellung und Entsörung
  • Frequenzfilter mit unterschiedlichem Tastverhältnis
  • Null-Taste zum Auslösen von Hold, Tara, Anzeigewechsel, Sollwertvorgabe, Alarmauslöser
  • flexibles Alarmsystem mit einstellbaren Verzögerungszeiten
  • Volumenmessung (Totalisator) bei Frequenzen bis 1kHz impulsgenau
  • mathematische Funktionen wie Kehrwert, radizieren, quadrieren und runden
  • Konstanten-/bzw. Sollwertvorgabe
  • gleitende Mittelwerbildung
  • Helligkeitsregelung über Parameter oder Fronttasten
  • Programmiersperre über Codeeingabe
Downloads Typenblatt und Preisliste
Bedienungsanleitung
Größe 96 x 48 mm
Anzeige 5-stellig
14 mm Ziffernhöhe
Farbe: rote, grüne, orange oder blaue Anzeige
Anzeigebereich 0 bis 99999
Bedienung frontseitige Tastatur Schutzart IP65
Eingänge Frequenz 0,01 Hz bis 999,99 kHz
3-Leiter PNP/NPN, Namur, Inkrementalgeber, TTL-Signale
Digitaleingang: <2,4V OFF, >10V ON, max. 30 VDC
Analogausgang 2 Analogausgänge
0/4-20 mA / 0-10 VDC / 16 Bit
Schaltausgang 2 oder 4 Wechslerrelais
250 V / 5 AAC, 30 V / 5 ADC
oder 8 PhotoMos-Ausgänge (Schließer) 30 V / 0,4 A AC/DC
Schnittstelle RS232 oder RS485 galvanisch getrennt
Alternativ zu Analogausgang 2
Spannungsversorgung 100-240 VAC 50/60 Hz / DC +/- 10%
10-40 VDC / 18-30 VAC 50/60Hz
Geberversorgung 10 VDC / 20 mA, inkl. Digitaleingang
24 VDC / 50 mA, inkl. Digitaleingang
24 VDC / 50 mA, inkl. Digitaleingang & Impulsausgang, max 10kHz
Software-Eigenschaften
  • min/max-Speicher mit einstellbarer Permanentdarstellung
  • 30 zusätzliche parametrierbare Stützpunkte
  • Anzeigenblinken bei Grenzwertüberschreitung/-unterschreitung
  • Schmitt-Trigger-Eingang
  • digitaler Frequenzfilter zur Entprellung und Entstörung
  • Frequenzfilter mit unterschiedlichem Tastverhältnis
  • Null-Taste zum Auslösen von Hold, Tara, Anzeigewechsel, Sollwertvorgabe, Alarmauslöser
  • flexibles Alarmsystem mit einstellbaren Verzögerungszeiten
  • Volumenmessung (Totalisator) bei Frequenzen bis 1 kHz impulsgenau
  • mathematische Funktionen wie Kehrwert, radizieren, quadrieren und runden
  • Konstanten-/bzw. Sollwertvorgabe
  • gleitende Mittelwerbildung
  • Helligkeitsregelung über Parameter oder Fronttasten
  • Programmiersperre über Codeeingabe
Downloads Typenblatt und Preisliste
Bedienungsanleitung